Logo der Universität Wien

Studium VWL

Informationen zur Zulassung

Studentpoint

Microseite der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Wozu studieren?

Die Erkenntnisse der Volkswirtschaftslehre finden in steigendem Maß bei der Planung von Strategien für Unternehmen und in der Politik Verwendung. Für gut ausgebildete VolkswirtInnen gibt es daher viele Arbeitsplätze.


Volkswirtschaft zu studieren an der Universität Wien bedeutet

  • ein anspruchvolles Studium mit nur einer kleinen Zahl von Studierenden gewählt zu haben. Von Anfang an gibt es bereits Lehrveranstaltungen mit höchstens 30 Teilnehmern. Im zweiten Abschnitt sind es oft nur 10.

  • an einem der besten Volkswirtschaftsinstitute im Deutschen Sprachraum zu studieren. Gemessen an Publikationen gehört unser Institut zu den besten in Europa.

  • gute Aussichten auf einen interessanten Job zu haben. Die meisten AbsolventInnen finden nach kurzer Zeit einen Arbeitsplatz.

  • gute Chancen zu einem Stipendium für eine weitere Ausbildung im Rahmen eines Doktoratsprogramms an einer sehr guten ausländischen Universität zu haben.

Volkswirtschaftliche Fragen:

  • Ist Umweltschutz mit Wirtschaftswachstum vereinbar?
  • Kann das Pensionssystem langfristig erhalten werden?
  • Ist eine Steuer auf ungereinigte Abwässer oder eine Förderung zur Reinigung von Abwässern besser für die Umwelt?
  • Kann durch Steuersenkungen die Arbeitslosigkeit verringert werden?
  • Ist es sinnvoll, sich Informationen in Zeitungen zu suchen, wenn man auf der Börse spekulieren will?
  • Erhöht ein zweites Karenzjahr die Chancen der Frauen am Arbeitsmarkt oder senkt es diese?
  • Kann durch eine Lockerung der Ladenschlusszeiten insgesamt mehr verkauft werden?

 Why study economics? ... (Link zur Website der Royal Economic Society)

Department of Economics
University of Vienna

Oskar-Morgenstern-Platz 1
A-1090 Vienna
T: +43-1-4277-374 04
F: +43-1-4277-9374
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0