Logo der Universität Wien

Leitfaden Bachelorstudium Volkswirtschaftslehre

Das Bachelorstudium Volkswirtschaftslehre umfasst 180 ECTS (6 Semester) und ist in drei Phasen gegliedert:

  • Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP)
  • Pflichtmodule
  • Wahlpflichtmodule


Die positive Absolvierung der STEOP ist Voraussetzung für den Besuch aller weiteren Lehrveranstaltungen der Pflicht- und Wahpflichtmodule. Für die Modul- bzw. Teilmodulprüfungen der STEOP haben Sie jeweils zwei Antritte und für die Kurse der Kern- und Spezialisierungsphase jeweils vier Antritte zur Verfügung. Bitte beachten Sie die im Curriculum angegebenen Voraussetzungen zum Absolvieren der Pflicht- und Wahlpflichtmodule.
Ausführliche Informationen finden Sie im Curriculum und im Factsheet.

(A) Studieneingangsphase (STEOP) (15 ECTS)

  • Grundzüge der Volkswirtschaftslehre (5 ECTS)
  • Grundzüge der allg. Betriebswirtschaftslehre (5 ECTS)
  • Grundzüge der Statistik (5 ECTS)


(B) Pflichtmodule (104 ECTS)
 

  • Grundzüge der Wirtschaftspolitik und ihrer Institutionen (4 ECTS) 
  • Mathematik 1 (10 ECTS) 
  • Mikroökonomie (12 ECTS) 
  • Statistik (14 ECTS)
     - Statistik 1 (8 ECTS)
     - Statistik 2 (6 ECTS) 
  • Mathematische Optimierung (10 ECTS) 
  • Makroökonomie (12 ECTS) 
  • Ökonometrie (16 ECTS) 
  • ABWL (6 ECTS) 
  • Entscheidungs- und Spieltheorie (12 ECTS) 
  • Finanzwissenschaft (8 ECTS)

 

(C) Wahlpflichtmodule (41 ECTS-Punkte) 

8 ECTS aus mindestens zwei der folgenden Fächer:

 

  • Geschichte der ökonomischen Theorie 
  • Politikwissenschaft 
  • Soziologie 
  • Wirtschaftsgeschichte 
  • Wirtschaftssoziologie 

 

 

33 ECTS aus WiWi und VWL Fächern (zumindest 16 ECTS aus VWL) 

 

(D) Individuelle Vertiefung (15 ECTS-Punkte) 

 

(E) Bachelorarbeit (5 ECTS-Punkte) 

Die Bachelorarbeit muss in einer Lehrveranstaltung aus dem Bereich Volkswirtschaftslehre geschrieben werden.

 

Bachelorarbeiten 

Department of Economics
University of Vienna

Oskar-Morgenstern-Platz 1
A-1090 Vienna
T: +43-1-4277-374 04
F: +43-1-4277-9374
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0